Wichtigste aktuelle floristische Literatur
         für Steinburger Botaniker

                     (oftmals unter Ladenpreis zu beziehen über Eggert Horst)

 
Die Inhalte aller angeführten Publikationen ergänzen sich, eine Anschaffung sämtlicher Literatur wäre daher nicht sinnlos.
Mehrbändige Standardwerke wie der HEGI,  die FLORA NORDICA,  die FARN- U. BLÜTENPFLANZEN BADEN-WÜRTTEMBERGS, die  BLÜTENPFLANZEN MITTELEUROPAS usw. werden nicht besprochen.
- unentbehrliche Bücher
ROTHMALER IV 2005: Exkursionsflora von Deutschland, Band 4: Gefässpflanzen: Kritischer Band
(behandelt die Flora Deutschlands kritisch und aktuell)
ROTHMALER III: Exkursionsflora von Deutschland, Band 3: Gefässpflanzen: Atlasband
(vollständigstes Taschenbuch wissenschaftlicher Strichzeichungen zur Flora Deutschlands, als Ergänzung zum ROTHMALER IV)
WEBER 1995: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen
(für den Einsatz im norddeutschen Flachland hervorragend geeignetes Bestimmungsbuch - richtet sich gleichermaßen an Anfänger
 und Experten
- vgl. durchweg positive Rezensionen

JANSEN 1986: Flora des Kreises Steinburg

(letzte und zugleich gründlichste Bearbeitung der Flora des Kreises Steinburg, Fundorte und Verbreitungskarten)
- nahezu vollständige "Bilderbücher"
HAEUPLER/MUER 2000: Bildatlas der Farn- und Blütenpflanzen Deutschlands
(vorwiegend Farbfotos nahezu aller - auch der kritischen - Farn- und Blütenpflanzen Deutschlands mit wertvollen Kurzbeschreibungen)
MOSSBERG/STENBERG 2003 Den nya nordiska floran
(Text schwedisch, hochwertige Farbzeichnungen und Verbreitungskarten fast aller Farn- und Blütenpflanzen Nordeuropas)
LANGE/HEINRICH: Wir bestimmen Pflanzen
(nur antiquarisch; unvollständig, aber recht sinnvolle Auswahl von Blütenpflanzen; didaktisch hervorragend; ab 10 Jahren, aber für alle Einsteiger)
 
- Literatur aus Schleswig-Holstein
E. CHRISTENSEN: - Zeitschrift - Rundbrief zur botanischen Erfassung des Kreises Plön (Nord-Teil)
(wertvolle Hinweise zur Flora, Bestimmungshilfen, Buchrezensionen usw. -SUPER !!!-)
RAABE 1987: Atlas der Flora Schleswig-Holsteins und Hamburgs
(Verbreitungskarten der letzten und bisher umfassendsten Kartierung der Farn- und Blütenpflanzen Schleswig-Holsteins, Texte auch zum Standort)
HEYDEMANN 1997: Neuer Biologischer Atlas - Ökologie für Schleswig-Holstein und Hamburg
(umfangreichste zusammenfassende ökologische Betrachtung der Tier- und Pflanzenwelt Schleswig-Holsteins u. Hamburgs)
 
- Bibliographie
BERGMEIER 1994:  Floristische Rundbriefe, Beiheft 4: Bestimmungshilfen zur Flora Deutschlands -
                                    Eine kommentierte bibliographische Übersicht
 (unentbehrlich für die Bestimmung kritischer Sippen durch aufschlussreiche Kommentare und die exakte Erschließung weit verstreuter Literatur)
 
- weitere Exkursionsfloren
ADLER/OSWALD/FISCHER: Exkursionsflora für Österreich, Liechtenstein und Südtirol - (die einführenden Kapitel und die sehr sorgfältigen und ausführlichen Bestimmungsschlüssel machen das Buch über Österreich hinaus zu einer sehr geschätzten Ergänzung)
OBERDORFER: Pflanzensoziologische Exkursionsflora für Deutschland und angrenzende Gebiete
(nach wie vor unübertroffen in den Angaben zum Standort und zur Soziologie)
SCHMEIL/FITSCHEN: Flora von Deutschland und angrenzender Länder - Ein Buch zum Bestimmen der wildwachsenden
und häufig kultivierten Gefäßpflanzen
(Klassiker unter den Bestimmungsbüchern - heute bevorzugt nur noch zu empfehlen für deutschsprachige Bestimmungen
 im Elsaß, in Dänemark, den Benelux-Ländern und den ehemaligen deutschen Ostgebieten)
 
- Literatur aus Großbritannien (Text englisch)
RICH & JERMY 1998: Plant Crib 1998
(Kommentare, Schlüssel, Tabellen, Abb., äußerst wertvolles Buch für die Bestimmung kritischer Sippen, in dem auch weitere wichtige britische Werke zitiert werden)